“Das Geheimnis des Sonderarchivs”

“Das Geheimnis des Sonderarchivs”

Dokumentarfilm, Stresh, Moskau 2001.

 Wissenschaftliche Beratung für den Dokumentarfilm “Das Geheimnis des Sonderarchivs” der russischen Produktionsfirma Stresh in Zusammenarbeit mit der russischen Archivverwaltung.

Anhand der Geschichte der “Beuteakten”, die sich im ehemaligen geheimen Sonderarchiv in Moskau befinden, thematisiert der Film die Verschiebung von Kulturgut während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Das Projekt umfasste wissenschaftliche Beratung und Vorbereitung der Dreharbeiten in Deutschland, Recherche von Film- und Bildmaterial, Vermittlung von Zeitzeugen und Kontakten zu Archiven.

Ansprechpartner

frank-drauschke_3-4
Frank Drauschke
FACTS & FILES
T: +49 (0)30 / 480 986 20
drauschke@factsandfiles.com