Facts & Files - Think History!Menu

 

#BigArtRide #Europeana280

Virtuelle Realität, Kunst ... und Radfahren!

30. Mai bis 1. Juni 2016 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Berlin-Charlottenburg, Breitscheidplatz, vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

https://goo.gl/maps/AbfE1b8YTGm

Das Projekt #BigArtRide ist Teil der Europeana280-Kampagne zum Launch der Europeana Art History Collection und Teil der Feierlichkeiten zur EU-Ratspräsidentschaft der Niederlande. Es wird von Europeana.eu in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Design Studio DROPSTUFF.nl und dem Netherlands Institute for Sound and Vision (Nederlands Instituut voor Beeld en Geluid) organisiert und von der Botschaft des Königreichs der Niederlande  unterstützt.

Um ein Schlaglicht auf das gemeinsame kulturelle Erbe Europas zu werfen, hat Europeana alle EU-Mitgliedstaaten und Norwegen im Rahmen der Europeana 280 Kampagne eingeladen, 10 Kunstwerke aus ihren Sammlungen zu nominieren, die die europäische Kunst nachhaltig geprägt haben. Alle Länder haben sich beteiligt und es wurde eine faszinierende und vielseitige Auswahl an Kunstwerken aus allen Teilen des Kontinents zusammen getragen, die in der Online-Ausstellung "Gesichter Europas" präsentiert wird. Sie ist hier zu finden.

Mit dem virtuellen Fahrradrennen #BigArtRide können diese Kunstwerke neu entdeckt werden. Die ersten Rennen fanden am 21. April 2016 in Brüssel und Den Haag statt und bis zum 30. Juni 2016 wird die Tour in vielen europäischen Städten Station machen.

Vom 30. Mai bis 1. Juni 2016 können alle Interessierten in Berlin-Charlottenburg, Breitscheidplatz, vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche aufs Rad steigen und die vielfältigsten Kunstwerke Europas auf besondere Art erleben.

Auf einem fest installierten Fahrrad, das mit einer Virtual-Reality-Technologie ausgestattet ist, können Kunst- und Radelbegeisterte eine virtuelle Stadt durchfahren und in die faszinierende Welt der europäischen Kunstgeschichte eintauchen. Das ist aber nicht alles! Die Tour ist auch ein Rennen gegen einen weiteren Fahrer, der zeitgleich in einer niederländischen Stadt strampelt. Der schnellste Fahrer gewinnt.

Für Nachrichten zur Veranstaltung besuchen Sie bitte  Facebook hier  und Twitter unter #BigArtRide.

Fulltext search

 

  © http://www.europeana.eu



Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com


Ansprechpartner

Frank Drauschke
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
drauschke@factsandfiles.com


Ansprechpartner

Sabine Altmann
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
altmann@factsandfiles.com