Facts & Files - Think History!Menu

 

Forschungsprojekt zur Spionageabwehr im Kalten Krieg


Professor Michael Wala vom Lehrstuhl für die Geschichte Nordamerikas der Ruhr-Universität Bochum untersucht in seinem Forschungsprojekt „Das Bundesamt für Verfassungsschutz, das Ministerium für Staatssicherheit und die Spionageabwehr im Kalten Krieg“ sowohl die Organisationsgeschichte der Abteilung für Spionageabwehr beim Bundesamt für Verfassungsschutz, deren Einbindung in die transantlantische Sicherheitsarchitektur und als auch die operative Arbeit des Verfassungsschutzes gegen das Ministerium für Staatssicherheit. Die Forschungen umfassen die Jahre zwischen 1950 und 1990.

Im Auftrag des Lehrstuhls von Professor Wala recherchiert Facts & Files zur Spionage und Spionageabwehr des Ministeriums für Staatssicherheit in den Archiven des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik .

Mehr zum Forschungsprojekt erfahren Sie hier.

 

Fulltext search

 

 © BStU


Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com

Hans-Christian Bresgott
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
bresgott@factsandfiles.com