Facts & Files - Think History!Menu
Fulltext search

 

Facts & Files in den Printmedien

Resonanz zu Projekten von Facts & Files in den Medien

 


 

201220112010200820072006200520042003200220012000 


 

 

 

 

 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

17.12.2015

"Das Bild gehört meiner Familie"
von Eva Gruberová
Artikel lesen

Über Provenienzrecherchen zum "Sonderauftrag Linz" und den Kunstsammlungen Adolf Hitlers, Hermann Görings und Martin Bormanns.

 © DER SPIEGEL

Der Spiegel 16/2000

17.04.2000


"Alte Akten, neue Fakten"
von Hans Michael Kloth
Artikel lesen

download pdf

Artikel über die neue Branche der Geschichtsdienstleister im Jahr 2000.

Süddeutsche Zeitung, Nr. 102 vom 03.05.2012


"Hrzl. Grüße, A. Hitler" von Rudolf Neumaier
"Eine solche Quelle hatten wir nicht erwartet", sagt Frank Drauschke, der das Projekt für sein privates historisches Forschungsinstitut Facts & Files, Berlin, mitbetreut.
Artikel lesen

Politiken vom 28.04.2012


"Krigens tabu kom frem i lyset"
von Anna Bech-Danielsen, Interview: Frank Drauschke, Inga Adriansen, Mikkel Christoffersen

Berliner Morgenpost vom 04.03.2012


"Schätze vom Dachboden"
von Astrid Herbold
Artikel lesen

Der Tagesspiegel vom 03.01.2012


"Crowdsourcing. Mitmachen kann jeder: Wie Bibliotheken des Web 2.0 nutzen"
von Astrid Herbold
Artikel lesen

Süddeutsche Zeitung vom 02.08.2011


Der Papa hat wieder nichts geschrieben
von Rudolf Neumaier

Mittelbayerische Zeitung vom 21.07.2011


"Das ist der Stoff, aus dem Dissertationen sind"
von Heinz Klein
Artikel herunterladen (PDF)

Die Zeit, Nr. 18 vom 28.04.2011


"Geschichte als Ware. Die Firma zahlt."
von Christian Staas:
"Zu den bekannteren zählen Facts & Files in Berlin und das Büro Reder, Roeseling und Prüfer in Köln."
Artikel lesen

lrt.lt vom 07.04.2011


Archyve – kasdieninės karo istorijos
(Archiv - tägliche Militärgeschichte)

Deutsche Welle vom 05.04.2011


"Everyday stories from WWI preserved in massive European archiv"
von Tamsin Walker

Die Welt Online vom 29.03.2011


"Privatleute dokumentieren den Ersten Weltkrieg"
von Jana Kugoth
Artikel lesen

DAMALS. Das Magazin für Geschichte und Kultur vom 27.03.2011


Projektstart Erster Weltkrieg in Alltagsdokumenten.
Fotos, Briefe und Erinnerungsstücke gesucht
Artikel lesen

EPD vom 24.03.2011


Internetportal sammelt Geschichten aus Erstem Weltkrieg

Handelsblatt vom 22.8.2010


"Die verborgene Geschichte von 43 000 Gemälden"
von Christian Herchenröder
Artikel lesen

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31.7.2010


"heinemann.gnm.de"
von Lisa Zeitz
Artikel lesen

Nürnberger Zeitung vom 29.7.2010


"Datenbank erhellt dunkle Kunst-Kapitel. GNM stellt Projekt 'Galerie Heinemann online' vor" von Herbert Heinzelmann
Artikel lesen

Der Tagesspiegel vom 16.7.2010


"Potsdamer Platz. Die Mauer auf dem Dach"
von Lothar Heinke
Artikel lesen

Berliner Zeitung vom 16.7.2010


"Die Mauer auf dem Dach. Joachim Gauck eröffnet Panoramapunkt"
von Mathias Raabe
Artikel lesen

Nürnberger Nachrichten vom 8.7.2010


"Neue Ansätze zur Suche nach Raubkunst
Nürnberger Datenbank geht online: Info zu 43.000 Bildern und 13.000 Kunden"
von Birgit Ruf

 

 

die tageszeitung vom 21.1.2008


"Vergessene Raubzüge. Die Verdrängung und Isolierung von jüdischen Bankiers, Industriellen und Unternehmern im Dritten Reich ist noch immer kaum erforscht. Ein Sammelband geht erstmals einigen Berliner Fällen nach"
von Judith Luig

 

 

 

Neue Musikzeitung, 2007/09


"Geisteswissenschafts-Studium - und dann?
Der Deutsche Kulturrat veranstaltet Kongress zum Arbeitsmarkt Kultur"
von Gabriele Schulz
Artikel lesen

Der Tagesspiegel vom 29.8.2007


"'Bereichert Euch!'
Arisierung in Berlin: Junge Historiker haben die Geschichte der Enteignungen rekonstruiert"
von Konstantin Sakkas
Artikel lesen

arbeitsmarkt vom 29.5.2007


"Infobroker - Rechercheure und Zeitsparer"
von Raymond Twiesselmann
Auszug lesen

arbeitsmarkt vom 13.2.2007


Die Geschäftsidee
"Archivschätze heben"
Auszug Lesen

Berliner Morgenpost vom 4.2.2007


"Mut zur Vergangenheit.
Auch mit der Geschichte lässt sich Geld verdienen"

von Dieter Salzmann

 

 

 

Süddeutsche Zeitung vom 26./27.8.2006


"Unternehmer mit Geist"
von Lisa Zimmermann
Artikel lesen

L'Expansion vom 16.2.2006


Die Dresdner Bank arbeitet endlich ihre Nazivergangenheit auf
(La Dresdner Bank assume enfin son passé nazi)
von Thomas Schnee
Artikel lesen (Französisch)

L'Expansion vom 16.2.2006


Das Geschäft der Unternehmenshistoriker
(Le business des historiens d'entreprise)
von Thomas Schnee

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.2.2006


"Das Geschäft mit der Geschichte"
von Daniel Siemens

ZEIT CHANCEN, Sonderbeilage vom 1.12.2005


"Gefragt: Wie macht man aus Geschichte Geld?"
Interview: Thomas Röbke
Auszug lesen

Financial Times Deutschland vom 4.11.2005


"Ewig gestern"
von Horst von Buttlar
Auszug lesen

Rezension bei H-Soz-u-Kult vom 30.9.2005


Rezension. www: Jugendopposition in der DDR
von Danuta Kneipp und Enrico Heitzer
Artikel lesen

Der Tagesspiegel vom 29.9.2005


"Einfach draufgehalten.
Für einen Fotoband zur Geschichte des Berliner Fußballs werden Bilder gesucht"
Auszug lesen

Wuppertaler Rundschau vom 3.8.2005


"Wer erinnert sich an das Lachsvolk?"
von Stefan Seitz
Auszug lesen

Märkische Oderzeitung vom 2./3.7.2005


"Den Getöteten einen Namen gegeben.
Gedenkstein auf dem Moskauer Donskoje-Friedhof erinnert an 1000 deutsche Opfer des Stalinismus"
von Frank Mangelsdorf
Auszug lesen

 

 

Uni Info 9/2004


"Spannendes Aktenwälzen in muffigen Räumen"
von Sarah Hemmen
Artikel lesen

Das Parlament Nr. 29/30 vom 12.7.2004


"Entführt, verhaftet und liquidiert.
Buch der Toten: 1.000 Opfer stalinistischer Repression bekommen Namen"
von Luise Wagner

Focus Nr. 12 vom 15.3.2004


STALIN-TERROR
Deutsche Mordopfer identifiziert
Artikel Lesen

Berliner Morgenpost vom 11.3.2004


Totenbuch deutscher Opfer in Moskau
Artikel lesen (Voraussetzung: Online-Abo)

Berliner Zeitung vom 11.3.2004


"Forscher wollen Totenbuch herausgeben.
Gedenken an deutsche Opfer stalinistischer Verfolgung"
von Andreas Förster
Artikel lesen

Rheinischer Merkur Nr. 11 vom 11.3.2004


"Geschichte – ein Geschäft.
Historiker bieten Wissen als Dienstleistung an"
von Benedikt Valendar
Auszug lesen

Stiftung Aufarbeitung Pressemitteilung vom 9.3.2004


Totenbuch für deutsche Opfer des stalinistischen Terrors
auf dem Moskauer Friedhof Donskoje
Pressemitteilung lesen

 

Unicum Beruf 6/2003


"Aus Geschichte Kapital schlagen"
von Hans Christof Wagner

Berliner Zeitung vom 11.10./12.10.2003


"Rechercheure in der Rosenstraße"
von Hans Christof Wagner
Artikel lesen

Nürnberger Nachrichten vom 24.9.2003


Mehr als guter Wille ist nötig.
Raubgut-Debatte in Nürnberg
Artikel lesen

La Liberté vom 11.7.2003


"L'histoire d'entreprise, plus efficace qu'un slogan publicitaire"
(Unternehmensgeschichte, effizienter als jeder Werbeslogan)
von Thomas Schnee
Auszug lesen

Handelsblatt vom 2.6.2003


"Auch kleinere Unternehmen entdecken ihre Geschichte"
von Ann Katrin Johannsmann
Auszug lesen

 

 

 

Märkische Allgemeine vom 4.7.2002


"Fakten, Fakten, Fakten"
von Nadine Kraft
Auszug lesen

Anwalt Das Magazin 01-02/2002


Historische Beratung und Recherche für Rechtsanwälte
Auszug lesen

Die Geschäftsidee 01/2002


"Firmenbiograf"
von Burkhard Schmidt
Auszug lesen

 

Password 10/2001


Zusätzliche Erschließung der Archivinformation
Auszug lesen

Die Zeit vom 5.4.2001


"Geschichte gegen Stundenlohn"
von Ulf Schönert
Artikel lesen

 

 

Berliner Morgenpost vom 15.9.2000


"Archivrecherche gegen Bares"
Auszug lesen

Süddeutsche Zeitung vom 22.7.2000


"Im Universum des Archivars"
von Constanze v. Bullion
Auszug lesen

jobpilot.de vom 16.6.2000


"Lehrlinge der Marktwirtschaft"
von Guido Schneider
Auszug lesen

Der Spiegel 16/2000

17.04.2000


"Alte Akten, neue Fakten"
von Hans Michael Kloth
Artikel lesen

download pdf

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.3.2000


"Fakten und Akten"
von Jens Schley
Auszug lesen

 

 

 

 



Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com