Facts & Files - Think History!Menu
Fulltext search

 

© WDR/Helmut Metzmacher  | Henri Matisse, Femme assise dans un fauteuil / In einem Sessel sitzende Frau, 1921
© WDR/Helmut Metzmacher

Provenienzrecherchen

WDR-Produktion "Entartet, enteignet, entdeckt – Die Spur der Bilder“

Facts & Files recherchierte im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks (WDR) für die Dokumention "Entartet, enteignet, entdeckt – Die Spur der Bilder“ die Provenienzen einiger Gemälde, die in der Sammlung von Cornelius Gurlitt gefunden worden waren.

Filmplakat

Im Himmel, unter der Erde.

Der Jüdische Friedhof Weißensee

Recherchen zum Film "Im Himmel, unter der Erde. Der Jüdische Friedhof Weißensee" von Britta Wauer. Die Filmemacherin Britta Wauer hat der reichen Vergangenheit des Friedhofs nachgespürt und Besucher aus aller Herren Länder porträtiert, die von jüdischer, Berliner und deutscher Geschichte erzählen. Facts & Files hat für den Dokumentarfilm in deutschen Archiven recherchiert.

Unterrichtsfilm »Ein Volk unter Verdacht – Die Staatssicherheit der DDR«

Was war die Stasi? Wo und wie hat sie gearbeitet? Welche Bedeutung hatte sie für die SED-Diktatur? Diesen und anderen Fragen geht die Reporterin Malin Büttner im Unterrichtsfilm im Dialog mit dem Experten von der BStU, Dr. Ilko-Sascha Kowalczuk, auf den Grund.

Die Geisteswissenschaften

ABC der Menschheit

Das achte Wissenschaftsjahr 2007 ist das Jahr der Geisteswissenschaften, in dessen Mittelpunkt die Sprache stehen wird. Sprache ist Ausgangsbasis jeder Art von Denken und Mitteilen.

Gerdas Schweigen

Recherche für den Dokumentarfilm "Gerdas Schweigen" von Britta Wauer

Der Film erzählt die Lebensgeschichte einer in Berlin geborenen Frau, die 1944 in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert wird. Gerda überlebt und wandert in die Vereinigten Staaten aus. Über ihre furchtbaren Erlebnisse und die Familientragödie schweigt sie lange.

Internetseite "Jugendopposition in der DDR"

im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung und der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V.. Grimme Online Award 2005 an Facts & Files für www.jugendopposition.de

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung - Bundesbildstelle

Verzeichnung des Bildbestandes

Aus dem ca. zwei Millionen Bilder umfassenden Bestand der Bundesbildstelle wurden von einem Facts & Files-Team 5500 historische Fotos ausgewählt und wissenschaftlich verzeichnet.

Damals in der DDR

Die als Koproduktion von MDR, WDR und LOOKS Film- und TV GmbH entstandene Dokumentation "Damals in der DDR" schildert anhand von zeitgenössischen Aufnahmen und den Erzählungen von Zeitzeugen das Alltagsleben in der DDR. "Damals in der DDR" startete im November 2004 in der ARD als vierteilige Dokumentationsreihe und wird 2005/2006 als zehnteilige Serie im MDR-Fernsehen fortgesetzt.