Facts & Files - Think History!Menu

 

Texte für die CD-ROM "Geschichte digital. Die Weimarer Republik"

im Auftrag von FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht


Die CD-ROM "Die Weimarer Republik" bietet eine vielseitige Lernsoftware, ausgerichtet auf die Sekundarstufen 1 und 2, die die Geschichte der Weimarer Republik anhand unterschiedlicher Tools anschaulich und unterhaltsam vermittelt und damit eine attraktive Ergänzung zu den herkömmlichen Lehrmaterialien im Fach Geschichte darstellt.
Unter dem Stichwort "Erlebte Geschichte" - ein Tool mit den Themenschwerpunkten "1923 – Krisenjahr der Republik" und "Glanz und Elend im Berlin der zwanziger Jahre" - begeben sich die Schüler auf eine Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert, während der sie sowohl das Leben armer Hinterhofbewohner als auch die glamourösen Seiten der Wirtschafts- und Filmmetropole Berlin kennen lernen. Die "Geschichtsagentur" bietet die Möglichkeit der praktischen Arbeit mit geschichtlichen Themen: Den Benutzer erwartet nicht nur ein erfrischendes Quellentraining mit Text- und Bildquellen, er erfährt auch, wie er eine Ausstellung organisieren und umsetzen kann.

Facts & Files wirkte am Entstehen der CD-ROM als Autor der Informationseinheiten mit. Unter anderem entstanden Texte zum Kriegsende und Versailles, zu den Gegnern der Demokratie sowie zum Alltag in der Weimarer Republik.

 

Fulltext search

 

Cover der Lernsoftware


Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com