Facts & Files - Think History!Menu

 

Geschichte der Dresdner Bank

Recherche im Auftrag des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, TU Dresden

Im Rahmen des Forschungsprojektes des Hannah-Arendt-Instituts zur Geschichte der Dresdner Bank hat Facts & Files die Überlieferungsgeschichte der zentralen Bankakten untersucht und die Ergebnisse in einem Gutachten zusammengefasst.

Die Studie erschien 2006:
Johannes Bähr, Dieter Ziegler, Harald Wixforth,
Klaus-Dietmar Henke:
Die Dresdner Bank im Dritten Reich 1 - 4

Bd. 1: Die Dresdner Bank in der Wirtschaft des Dritten Reichs. Bd. 2: Die Dresdner Bank und die deutschen Juden. Bd. 3: Die Expansion der Dresdner Bank im besetzten Europa. Ökonomische Rationalität und Regimenähe: Die Dresdner Bank 1933 - 1945.

 

Fulltext search

 


Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com