Facts & Files - Think History!Menu

 

Beate Schreiber
 

Jahrgang 1971, studierte an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität zu Berlin Geschichte, Germanistik, Erziehungswissenschaften und Psychologie.

Nach ihrem Staatsexamen 1998 arbeitete sie als freelancer für verschiedene Auftraggeber für Restitutionsverfahren in den Neuen Bundesländern und als wissenschaftliche Beraterin für Filmdrehbücher.

1999 gründete sie zusammen mit Frank Drauschke die Partnerschaftsgesellschaft Facts & Files. Beate Schreiber ist Mitglied im Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. Außerdem ist sie Schatzmeisterin im Vorstand des Berlin-Brandenburgischen Wirtschaftsarchivs e.V.

 

Forschungsschwerpunkte
 

  • "Arisierung" in Berlin 1933 bis 1945
  • Entzug und Restitution von jüdischem Vermögen
  • Juden in der SBZ/DDR
  • Provenienzrecherchen
  • Gewerkschaftsgeschichte
Fulltext search

 


Kontakt

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com