Facts & Files - Think History!Menu

 

Recherche für das Buch "Among the Righteous" von Robert Satloff

Recherche in deutschen Archiven für das Buchprojekt von Robert Satloff, Washington Institute.


Facts & Files recherchierte nach Dokumenten zur Verfolgung der jüdischen Bevölkerung in Nordafrika während des Zweiten Weltkriegs. Die Ergebnisse der Recherchen dienten mit als Grundlage für die Studie von Robert Satloff, die sich mit den arabischen Rettern von nordafrikanischen Juden, "den arabischen Schindlern", beschäftigt.

Im Klappentext heißt es: Was there an “Arab Schindler”? An “Arab Wallenberg”? Holocaust memorial institutions, like Israel’s Yad Vashem, have honored more than 20,000 people for saving Jews during World War II—but not a single Arab is listed among them. Seeking a hopeful response to the plague of Holocaust denial sweeping across the Arab and Muslim worlds, Robert Satloff set off on a quest to find an Arab hero whose story would change the way Arabs view Jews, themselves, and their own history. In this book — a mix of history, travelogue, and memoir — Satloff tells the story of finding much more.

Das Buch von Robert Satloff, Geschäftsführender Direktor des Washington Institute, mit dem Titel "Among the Righteous: Lost Stories from the Holocaust’s Long Reach into Arab Lands" erschien im Oktober 2006.

Fulltext search

 


Ansprechpartner

Beate Schreiber
Facts & Files
T: +49 (0)30 / 480 986 20
schreiber@factsandfiles.com