Facts & Files - Think History!Menu

 

Facts & Files beim Tag der offenen Tür des Landesarchivs Berlin

Pressemitteilung vom 8.3.2005
 

Facts & Files präsentiert seine Arbeit als Historischer Dienstleister am 12. März 2005 im Landesarchiv.

Archive und Akten sind das tägliche Brot von Facts & Files. Hierfür will der Anbieter für Historische Beratung und Archivrecherchen beim Tag der offenen Tür "Berlin Alpin" des Landesarchivs die Neugier der Besucher wecken.

Seit sechs Jahren gehen die Historiker von Facts & Files in den Archiven von Berlin, Deutschland und der ganzen Welt ein und aus. Sie wühlen sich durch Aktenberge und finden Dokumente und Fotos für Familienforscher, Filmproduktionen oder Unternehmen.

Am Tag der offenen Tür stellt Facts & Files seine Projekte vor und lässt sich in die Karten schauen, wie Fakten und Akten gefunden werden. Mit einem historischen Quiz wird für die Besucher Geschichte erlebbar – kleine Preise warten auf die Gewinner.

Facts & Files freut sich auf seine Besucher am 12. März 2005 von 11 bis 17 Uhr im Landesarchiv Berlin am Eichborndamm 115-121 in Berlin-Reinickendorf.

 

Fulltext search